Lagotto-Passione.ch - Leidenschaft für den Lagotto Romagnolo

Eine moderne Zuchtstätte

Im Jahre 2013 haben wir unser Haus in Bollodingen gebaut. Dabei konnten wir viele Erfahrungen aus den ersten 5 Jahren Zucht in den Neubau einfliessen lassen. So haben nicht nur unsere eigenen erwachsenen Hunde immer Zugang zum Aussenbereich, sondern auch die Welpen können über eine Klappe selbst ins Freie gelangen.

 

Die Mutterhündin hat freien Zugang zum Welpenbereich (Innen und Aussen), genauso zum Wohnteil. Sie kann sich jederzeit von den Welpen zurück ziehen oder zu den Welpen gelangen.

Der Innenbereich ist rund 11m2 gross und befindet sich zum einen grossen Teil in unserem Wohnzimmer. Durch einen kleinen Durchgang können die Kleinen auch unseren  Technikraum in Beschlag nehmen. Die Kleinen wachsen mitten in unserer Familie auf und lernen den Familienalltag mit Kindern und Katzen kennen. Die ersten 4-5 Wochen sind die Welpen den ganzen Tag im Innerbereich. Danach können sie vom Technikraum direkt nach draussen in den Welpengarten gelangen. Zum Schlafen sind die Welpen aber immer im Innenbereich.

 

Der Welpenauslauf ist 113m² gross. Darin werden den Welpen nach und nach mehr und verschiedene Gegenstände angeboten, die sie erkunden und kennen lernen können. Wir bieten Ihnen verschiedene Bodenstrukturen, taktile Herausforderungen und die Möglichkeit, ihr Leben selber zu erobern und an Erfolgserlebnissen zu wachsen. Unsere Welpen sind sowohl drinnen wie draussen mit unserem Hunde-Rudel in Kontakt und lernen so, sich einzuordnen und zu positionieren.

 

Bilder der Zuchtstätte

Zuchtstrategie

Unsere Schwerpunkte in der Lagotto-Zucht sind gesunde, mittelgrosse Familienhunde, die auch für den Hundesport geeignet sind.

 

Wir orientieren uns bei der Welpenaufzucht stark an den Konzepten und Erkenntnissen von Weidt/Berlowitz (www.kynologos.ch). Deshalb konfrontieren wir unsere Welpen in den ersten Lebenswochen mit möglichst verschiedenen akkustischen, optischen und taktilen Reizen; dosiert und den Lebenswochen angepasst. Wir unternehmen mit den Welpen Ausflüge, besuchen mindestens einmal einen Hunde- oder Welpenspielplatz, laden verschiedene Hunde zu uns ein und empfangen viel Besuch. Wir bringen den Welpen auch das Autofahren bei. Auch legen wir den Grundstein für die spätere Trüffelsuche.   

 

Daniel hat sich im Zuchtbereich mit diversen Ausbildungen bei der SKG (Kynologischen Gesellschaft SKG) und Kynologos AG weiter gebildet. Zudem hat er im April 2014 erfolgreich die Ausbildung zum FBA für gewerbsmässige Zucht von Heim- und Wildtieren (Fachspezifische Berufsunabhängige Ausbildung) nach Art 102 Abs. 2 TSchV des BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ) absolviert.

 

Daniel arbeitete von 2007-2013 im Vorstand des Lagotto Club Schweiz mit. Seit 2014 ist er in der Zuchtkommission des Lagotto Club Schweiz.

4 Color Passion (FCI) - Die Lagotto Romagnolo Zucht im Schweizer Mittelland
www.4colorpassion.ch
www.lagotto-4colorpassion.ch
www.lagotto-zucht.ch